Verlängerung des Streckennetzes der Harzer Schmalspurbahnen GmbH von Gernrode bis Quedlinburg

Bauherr:
Harzer Schmalspurbahnen GmbH
Friedrichstraße 151
38855 Wernigerode

Auftragswert (ohne Mwst):
3.500.000,00 €

Ausführungszeit:
September 2005 – März 2006 

Ausgeführt als ARGE Quedlinburg

NTG-Bau GmbH
Langestraße 96
37339 Breitenworbis
Erfurter Gleisbau GmbH
Binderslebener Landstraße 183
99092 Erfurt
Schreck-Mieves GmbH
Schmalbachstraße 17
38112 Braunschweig

Leistungen:

  • Rückbau und Neubau Gleisanlagen (von Normalspur auf Schmalspur ca.  7500 m)
  • Umbau Bahnübergänge
  • Kabeltiefbauarbeiten
  • Leit- und Sicherungstechnik